Home Nach oben

111 Jahre Telefon in Bopfingen

 

Bei dieser Ausstellung verfügt er über 10 Tischvitrinen und 3 hohe Vitrinen. Er wird mit einem 89er beginnen; dann 00er Schrank, 03er Pult, natürlich einer  seiner Württemberger Wandstationen, eine bayerische Wandstation und ein kleiner Klappenschrank gehören dazu. An Tischapparaten sind geplant: 05er RTV, 08er Bayern, Rainer-Skelett, Nickel-Hochständer usw. je nach Platz in den Vitrinen.
 
Bei der Ausstellungseröffnung am Dienstag, dem 5. Oktober 2010 um 17:00 Uhr geht es hauptsächlich um die Entstehung des Ortsnetzes Bopfingen.


Die weiteren Öffnungszeiten im Museum sind: montags geschlossen, dienstags bis freitags 14:00 bis 16:00 Uhr, samstags und sonntags 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Am Wochenende 8. bis 10. Oktober sind die mittelalterlich geprägten Heimattage. Da ist das Museum jeweils bis 18:00 Uhr geöffnet.

 

Das Museum im Seelhaus befindet sich am Spitalplatz 1, 73441 Bopfingen Die Ausstellung endet am 31. Oktober 2010.

plakat